von Reginald Rose, Regie: Timo Effler >>

Mitwirkende
Obmann   Lorenz Konther>>
Nr. 2   Christine von Lips>>
Nr. 3   Jochen Laugsch>>
Nr. 4   Claudia Becker>>
Nr. 5   Reinhard Arnold>>
Nr. 6   Friederike Winkelmann>>
Nr. 7   Günther Nofz>>
Nr. 8   Silvia Gonsior>>
Nr. 9   Rolf Memmel>>
Nr. 10   Rolf Schüler-Brandenburger>>
Nr. 11   Susanne Loreit>>
Nr. 12   Denis Peterhans>>
 

Technik
Technik   Lukas Hölldorfer>>
 

In diesem Herbst spielt die Theatergruppe Prisma Klassiker "Die zwölf Geschworenen" in neuem Gewand.
Zwölf Menschen debattieren über das Schicksal eines jungen Mannes, dem in einem Mordprozess die Todesstrafe droht. Er ist ganz offenkundig schuldig, die Sache scheint schnell erledigt. Doch dann entwickelt sich ein Kammerspiel um Recht und Gerechtigkeit mit der Erkenntnis, dass die Suche nach der Wahrheit sehr schmerzhaft sein kann ...